Yoga-Zeulenroda.de
Kinderyoga Warum? Kinderyoga macht Spaß. Auf spielerische Art und Weise werden Motorik und Körperspannung gefördert und dem starken Bewegungsdrang der Kinder genüge getan. Die Yogaübungen beziehen sich - verpackt in kleine Geschichten - auf Tier- und Naturwelt. Dies entspricht der kindlichen Kreativität und fördert die Ausdrucksfähigkeit. Die Entspannung am Ende der Yogastunde dient als Ruhepol, um den Kindern Ausgeglichenheit zu vermitteln. Wann? Ein Kinderyogakurs erstreckt sich über 10 Wochen. Vor Beginn findet eine kostenlose Schnupperstunde statt. Bei Kursteilnahme erhält das Kind sein eigenes Om-Kärtchen zum Abstempeln. Eine Kinderyogastunde umfasst 30 Minuten Unterricht. Wo? Ich komme gerne in jede Kindereinrichtung. Wie? Sprechen Sie mich an, wenden Sie sich an Ihre Kindertageseinrichtung, wir finden einen Weg!